I wish you where here- by delusionville

BLOG.

dear you.
archive.
letters.

LEBEN.

meine wenigkeit.
mein engel.

Design

thefragile

da.
neuer blog.

ich hab mir jetzt nen blog angeschafft. vielleicht hilft es mir ja, alles festzuhalten. vielleicht. wer weiss. <3
ich werd jetzt anfangen.

4.7.07 21:39


an allee.

es wär mir eigl ganz recht keine so fiesen einträge zu kriegen..& wenn ihr irgendwas falsch versteht- okay. liest erstmal, bevor ihr was sagt. [damit sin natürlich nich alle gemeint (siehe kommentar vom letzten..)]. mir gehts echt schon scheisse genug.ich wollts nur noch mal sagen...
achjaa & waffel ich habs nich vergessen..=] du & ayla kommt morgen oder? ich hab euch lieb..:] danke dass ihr da seid. <3.

5.7.07 22:18


<3.

hach. ich hab keinen bock mehr drauf, in die schule zu kommen wenn mir in den ersten paar sekunden gleich alle auf mich zu rennen, und meinen mich fast umdrücken zu müssen, nur weil sie mitleid  mit mir haben. vorher hat mich doch auch nie jemand in den arm genommen. ich will nich, nur weil ich etwas in meinem leben verloren hatte, jetzt anders behandelt werden wie sonst. ich will nich dass die leute, die mich eigl nich leiden können sagen ich hasse sie, aber ihr freund ist gestorben, deswegen muss ich nett sein.. ich bin doch trotzdem noch derselbe mensch. ich sag euch doch wenn ich euch brauch. aber ich brauch euch jetzt nicht. ihr könnt mir sowieso nich helfen. eure umarmungen & euer mitleid holt meinen kevin auch nich zurück auf die erde..auch wenn ichs mir soo arg wünschen würd. sagt mir doch einfach mal jemand, wie ich ENDLICH damit klarkommen kann!! ich werd einfach nich damit fertig. vergessen würd ich dich nie, mein schatz. aber irgendwann will ich mal wieder mit einem Lächeln durch die welt gehen. du willst doch auch nicht, dass es mir schlecht geht.

Franki? wenn du jetz nachher mit kommsch zu karim & janis, dann komm um 7 zu mir, raphy & ayla kommen auch um 7 und dann holn wir noch mick  tali..

6.7.07 15:06


<3.

jaja, mir gehts echt nich gut. gestern war der tag eigl ganz cool, aber nich so prickelnd, dass ich jetzt prahlen könnt.
' Darja?? warum machst du dess denn? ich will davon einfach nichts hören. ich frag mich warum du dess nich verstehst.. es is mir egal, was du von mir hälst, aber bitte, lass mich mit dieser scheisse in ruhe.
' Raphy?? danke für gestern =) dass du dich so für mich einsetzt, hätt ich nich gedacht..ich hab dich soo lieb..(:

ich werd die nächsten tage wahrscheinlich nich aus dem haus gehen..ich schaffs einfach nich, das gestern hat gereicht. alles wär so wundertoll, wärst du noch da. dann wäre die ganze scheisse garnich passiert. & ich wäre der GLÜCKLICHSTE mensch der welt. jaja..der war ich mal. ich liebe dich fürimmer, mein engel.

7.7.07 13:02


<3.

darja lass mich einfach in ruhe! solche kommentare wie du se mir schreibst, dess tut echt weh! du weisst ja nich wie es is, jemanden wichtigstes in deinem leben zu verlieren! du verstehst doch garnich wies mir geht. & bitte schreib mir einfach nich mehr, ich will nich noch mehr kaputt dran gehn..
danke franki =)
es is doch alles meine sache.
7.7.07 13:18


<3.

ich glaub ich muss nich grossartig viel dazu sagen. heute war mal wieder ganz alltäglich, normal. ich sass nur da und hab gestarrt. irgendwo hin. mir gehts scheisse. franki, danke aba ich kann dess jetz nich.
ich will garnix mehr machen. ich schaffs nich mehr.. ich will einfach nur noch weg. weg von allem hier.
8.7.07 17:41


<3.

Bringt mich weg von diesem Ort, denn er scheint falsch für mich zu sein. Spart euch alle eure schonlosen Worte, mit denen ihr mich beruhigen wollt, denn ich brauche kein Mitleid. Ich hasse diese Blicke, die mich umringen, die mich so ansehen, als wär ich von woanders, nur weil ich einen teil von mir verloren habe. Wenn sie dann kommen, mich umarmen und mir ihre Hand geben, die mir so kalt erscheinen und so unvertraut, dann meine ich zu sterben. Die blicke, so voller Mitleid, ich will wegrennen doch sie halten mich in Ketten. Wie gerne würde ich frei ausbrechen, rennen und rennen, so weit ich kann. ich will den Weg fühlen den ich gehe, und vergessen wo ich herkomme. Alles was ich kann ist gespielt lächeln, und ihnen sagen, es wäre ok. Alles sei in Ordnung, und es ginge bestimmt bald vorbei. Sie glauben es mir, als sei es die Wahrheit, doch was ich denke, das wissen sie nicht. Ich verstehe dass sie es gut meinen, doch sie kennen mich nicht. Dieses Gefühl der Einsamkeit bringt mich um. So oft sitze ich vor dem Fenster und sehe in die weite Welt hinaus. ich sehe nichts was mir Kraft geben kann. Mein Leben zieht an mir vorbei, und du? Du würdest jetzt hinter mir stehen, und mich trösten. DU würdest mir die Tränen von den Wangen zaubern, die ich nichtw einen würde wenn du noch bei mir wärst. DU wärst der einzige, der mir versteht, der mir sagen würde dass ich lüge, wenn ich sage alles sei okay.

schon wieder breche ich in tränen aus, und ich kann nicht vcerstehen, wie du mich alleine hast lassen können, in dieser großen bunten farbenwelt. Ich sehe nur noch die grautöne des lebens, denn all das schöne grün, und rot und blau ist mit dir verschwunden.

du hast mir gesagt ich habe große flügel und ich könnte damit fliegen wohin auch immer ich will. du hast mir gezeigt dass ich alles erreichen kann, und das egal was geschieht die welt sich trotzdem mit mir dreht.

doch ich habe das gefühl an einer stelle zu stehen.

8.7.07 19:58


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de