I wish you where here- by delusionville

BLOG.

dear you.
archive.
letters.

LEBEN.

meine wenigkeit.
mein engel.

Design

thefragile

da.
<3.

Bringt mich weg von diesem Ort, denn er scheint falsch für mich zu sein. Spart euch alle eure schonlosen Worte, mit denen ihr mich beruhigen wollt, denn ich brauche kein Mitleid. Ich hasse diese Blicke, die mich umringen, die mich so ansehen, als wär ich von woanders, nur weil ich einen teil von mir verloren habe. Wenn sie dann kommen, mich umarmen und mir ihre Hand geben, die mir so kalt erscheinen und so unvertraut, dann meine ich zu sterben. Die blicke, so voller Mitleid, ich will wegrennen doch sie halten mich in Ketten. Wie gerne würde ich frei ausbrechen, rennen und rennen, so weit ich kann. ich will den Weg fühlen den ich gehe, und vergessen wo ich herkomme. Alles was ich kann ist gespielt lächeln, und ihnen sagen, es wäre ok. Alles sei in Ordnung, und es ginge bestimmt bald vorbei. Sie glauben es mir, als sei es die Wahrheit, doch was ich denke, das wissen sie nicht. Ich verstehe dass sie es gut meinen, doch sie kennen mich nicht. Dieses Gefühl der Einsamkeit bringt mich um. So oft sitze ich vor dem Fenster und sehe in die weite Welt hinaus. ich sehe nichts was mir Kraft geben kann. Mein Leben zieht an mir vorbei, und du? Du würdest jetzt hinter mir stehen, und mich trösten. DU würdest mir die Tränen von den Wangen zaubern, die ich nichtw einen würde wenn du noch bei mir wärst. DU wärst der einzige, der mir versteht, der mir sagen würde dass ich lüge, wenn ich sage alles sei okay.

schon wieder breche ich in tränen aus, und ich kann nicht vcerstehen, wie du mich alleine hast lassen können, in dieser großen bunten farbenwelt. Ich sehe nur noch die grautöne des lebens, denn all das schöne grün, und rot und blau ist mit dir verschwunden.

du hast mir gesagt ich habe große flügel und ich könnte damit fliegen wohin auch immer ich will. du hast mir gezeigt dass ich alles erreichen kann, und das egal was geschieht die welt sich trotzdem mit mir dreht.

doch ich habe das gefühl an einer stelle zu stehen.

8.7.07 19:58
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Cherry / Website (8.7.07 21:02)
Du musst es so sehen. Er ist immer bei dir, auch wenn du ihn nicht siehst.
Ich denke nicht, dass er wollte, dass du jetzt solange wegen ihm trauerst. Ich bin mir sicher, dass er wollte, dass du weiterhin ein schönes Leben, auch ohne ihn, hast. Denk daran, er ist immer bei dir, dein Schutzengel. Er leidet mit dir, auch wenn er nicht mehr auf dieser Welt ist und du es nicht bemerkst.
Du solltest ihm zu liebe weiterhin ein schönes Leben führen, ohne ständig an ihn zu denken. Natürlich sollst du ihn nicht vergessen, sondern weiter in Erinnerung behalten, nur darfst du dich nicht zu sehr von der Trauer mit reißen lassen. Wenn du ihn wirklich über alles liebst, dann führst du für IHN weiterhin ein schönes Leben.


Cherry / Website (8.7.07 21:10)
Ja, es ist klar, dass es schwer is, aus der Trauer raus zu kommen. Nur musst du dich eine Zeit lang richtig ablenken, mit Freunden zum Beispiel etwas unternehmen, was dir Spaß macht. Irgendwann kommt so viel positives zusammen, dass die Trauer verschwindet. Es ist auch klar, dass es eine Zeit brauchen wird. Nur solltest du dich intensiv daran setzen, diese Trauer ab zu legen. Und am besten geht das, wenn man mit guten Freunden etwas unternimmt.


Cherry / Website (8.7.07 21:15)
Oh..
Hm...
Aber irgendwie schaffst du es schon. Vielleicht mit einer neuen Liebe?
Auch wenn du den nächsten nicht mehr so sehr lieben wirst.


Cherry / Website (8.7.07 21:21)
Wahrscheinlich hast du Angst, den auch zu verlieren? Oder kommt es dir so vor, als würdest du den anderen betrügen?
Das musst du unbedingt ablegen. Wie geschrieben, denke ich nicht, dass er wollte, dass es dir scheiße geht. Und denk daran, irgendwann siehst du ihn wieder. Auch wenn es nicht so bald ist. Jedoch ist es immer noch besser spät, als nie.
Führe ein schönes Leben, für IHN. So kannst du ihn beweisen, dass du ihn noch immer liebst. Er hätte dir bestimmt selbst gerne gesagt, dass du deines nicht wegen ihm hängen lassen sollst.
Du schaffst das. Auch wenn du zur Zeit total am Boden bist. Jeder schafft es, du genauso. Tu es für ihn..


Cherry / Website (8.7.07 21:29)
Joa, und er kommt nun einmal nicht wieder. Ob du jetzt einen anderen hast, oder nicht, ändert auch nichts daran. Wirf dein Leben nicht deswegen weg. Später siehst du ihn wieder. Aber jetzt versuch dein restliches Leben noch schön zu gestalten. Auch ohne ihn. Er ist, wie schon erwähnt, sowieso bei dir. Nur kannst du ihn nicht sehen.
Willst du eig. wirklich aus dieser Trauer heraus kommen?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de